Burkhard Riefel

Burkhard RiefelBurkhard Riefel spielt seit der 5. Klasse Posaune und startete im Schulorchster der Lessingschule in Bremerhaven. Nach einem halben Jahr Posauenunterricht bei seinem Nachbarn entwickelte er sich auf der Posaune dann autodidaktisch weiter. Es folgten viele Jahre in der Big Band Bremerhaven, im Posaunenchor der Johanneskirche und als Mitglied des Bremerhavener Posaunenquartetts, bis das Studium der Medizin ihn nach Hamburg brachte. Dort ging es weiter in der Uni- Big Band, in der Big Band Criss Cross sowie einige Jahre bei taetaerae. Momentan spielt er nach wie vor regelmäßig in der Big Band Criss Cross unter der Leitung von Jochen Arp und Nils Gessinger. Beruflich ist der promovierter Mediziner als leitender Oberarzt der Abteilung für Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie des Marienkrankenhauses in Hamburg tätig. Er hat eine tolle Familie mit Frau und zwei Kindern.