Andreas Schulz

Andreas SchulzAndreas Schulz, geboren 1972 in Mainz, erhielt seinen ersten Trompetenunterricht bei Heiner Wellnitz, Trompeter im Orchester des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden. Sowohl während des Studiums der Volkswirtschaftslehre in Siegen, als auch in den nachfolgenden ersten Berufsjahren in Düsseldorf war die Trompete ständiger Begleiter, z.B. in Posaunenchor, BigBand, Musikverein, Blechbläserensemble oder Sinfonieorchester. Daran änderte auch der berufliche Wechsel nach Hamburg zur HASPA Finanzholding nichts. Seit 2012 wirkt Andreas Schulz bei brass con brio mit. Außerdem ist er im Sinfonieorchester Eppendorf, im Orchester`91 und im Haydn-Orchester aktiv.