Jakob Borggrefe

JakobJakob Borggrefe, geboren 1995 in Düsseldorf, begann seine musikalische Ausbildung im Alter von 5 Jahren zunächst mit Klavierunterricht. Ab einem Alter von 10 Jahren erlernte er zudem die Posaune. Es folgten Engagements bei zahlreichen Big Bands und Jugendorchestern Norddeutschlands sowie mehrfache erfolgreiche Teilnahmen bei Jugend musiziert. Da schon früh sein Wunsch aufkam, Musik zu studieren, begann er mit 14 Jahren mit musiktheoretischem sowie Unterricht in Gehörbildung bei Herrn Prof. Pohlmann im Rahmen der Förderklasse und Studienvorbereitenden Ausbildung der Jugendmusikschule Hamburg. Seit Oktober 2013 studiert Jakob Posaune an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg bei Herrn Prof. Geiger.